Allein ins Schlaraffenland?

Der Weg ist das Ziel“: so könnte man die gemeinsame Ausstellung von Johanna Klement und Astrid Kitzler im Renner-Institut untertiteln. Beide sind Absolventinnen der Grafikklasse Sigi Schenk an der Universität für angewandte Kunst Wien und zeigen Vorarbeiten zu ihren Diplomen. Bei diesem „sich Hinarbeiten“ zu einem Ausbildungsabschluss sind eigenständige, in sich geschlossene Arbeitszyklen entstanden, die für sich sprechen.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

code